Hochwasserschutzzentrale rechnet mit über 8 Mtr. Kölner Pegel

Kölner Pegel stark steigend.

10.03.2006

Aufgrund starker Niederschläge und Tauwetter ist mit einem kräftigen Anstieg des Kölner Rheinpegels zu rechnen.

Während am Samstag morgen noch mit einem Pegel zwischen 5,55m und 5,75m gerechnet wird

geht die Hochwasserschutzzentrale Köln davon aus das bereits am Sonntag die 7m-Marke überschritten wird.

Der endgültige Pegelstand dieser Hochwasserwelle kann mit Pegeln über 8 Meter nicht ausgeschlossen werden.

 

So ist der Pegel Maxau in der Nacht zum 10.03.2006 um 2,26 Meter gestiegen.

Auch die Pegel am Oberrhein, Neckar, Mosel, Nahe und Sauer stiegen sehr stark.

So die Mosel in Trier mit 2,75 Meter.

 

In Leverkusen Hitdorf  ist erst ab einem Kölner Pegel von ca. 8,20m mit einer Überflutung der Rheinstraße

im Bereich des dortigen Yachthafens zu rechnen.

 

 

 

                       geschrieben von G.BA. 10.03.2006

                                                                                    www.hafen-hitdorf.de